AKTUELLES
Jugend sammelt für Jugend

Schönwalde. Sollte es in den kommenden Tagen und Wochen an ihrer Haustür klingen und ein kleine Gruppe von ...
RÜCKBLICK
Abschied mit Ansgarkreuz

Am Sonntag Kantate wurde Dieter Achtenberg im Rahmen eines Festgottesdienstes als Vorsitzender des ...

Volkstrauertag 2019 - Wie geht es weiter?

"Die Initiative der Kirchengemeinde, einen neuen öffentlichen Gedenkort in Schönwalde zu schaffen, ist aus meiner Sicht sehr zu begrüßen. In einer Konsultationsgruppe aus interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern aus Politik und Verwaltung, Kirchengemeinde, Schule, Bundeswehr, Feuerwehr und Traditionsvereinen sollten wir gemeinsam darüber sprechen.

Ich wünsche mir, dass wir dabei zu einer Belebung öffentlicher Gedenktage insbesondere des Volkstrauertages und zu einem Generationen übergreifenden Miteinander dabei kommen. Lassen Sie uns kreativ, unvoreingenommen, kritisch und respektvoll über tradierte Formen des Gedenkens und unsere eigenen Gedanken ins Gespräch kommen und den nächsten Volkstrauertag als gemeinsame Herausforderung verstehen."

Bürgermeister Winfried Saak